Überlange Dienstzeiten bei Spitalsärzten gefährden die Notarztversorgung. Die steirische Bevölkerung darf nicht durch mögliche politische Fehlentscheidungen im Land ohne notärztliche Versorgung dastehen. Die IGNÄ will hier nicht tatenlos zusehen und fordert daher einen Notarztgipfel bei Landeshauptmann Voves. Die Zeit drängt, Präsident Lindner hat die Forderung nach einer Lösung (großer steirischer Notarztgipfel) an LH Voves herangetragen. Die zentrale Verantwortung in der Lösung der Problematik kann der Landeshauptmann nicht von sich weisen.