Einträge von Vorstand

,

Gehen uns die Ärzte aus?

Der ORF beleuchtet die Situation der Turnusärzte. Der Frust scheint tief zu sitzen, im Westen von Österreich gibt es aber Hoffnung, bessere Ausbildung und auch adäquate Bezahlung.

,

Notarztgipfel: LH Voves hat dringend Handlungsbedarf

Überlange Dienstzeiten bei Spitalsärzten gefährden die Notarztversorgung. Die steirische Bevölkerung darf nicht durch mögliche politische Fehlentscheidungen im Land ohne notärztliche Versorgung dastehen. Die IGNÄ will hier nicht tatenlos zusehen und fordert daher einen Notarztgipfel bei Landeshauptmann Voves. Die Zeit drängt, Präsident Lindner hat die Forderung nach einer Lösung (großer steirischer Notarztgipfel) an LH Voves herangetragen. Die […]

,

IGNÄ hat konkrete Rezepte

Stärkung des Hausarztprinzips als zentrales Anliegen der IGNÄ: Dazu ist es primär notwendig die Ärzte auch dort auszubilden, wo Medizin stattfinden soll, nämlich wohnortnahe, beim Hausarzt. Daher bedarf es einerseits einer Stärkung des Hausarztes als Familienmediziner und andererseits die Etablierung eines verpflichtend zu absolvierenden und gerecht bezahlten Lehrpraxismodelles für alle Ärzte in Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin. Vieles […]

,

Hausapotheken: IGNÄ sagt NEIN zur Gemeindefusion!

Gemeindefusion als Hausapothekenkiller: Die Zusammenlegung von Gemeinden findet nicht nur bei vielen Bürgermeistern und Bewohnern keine Zustimmung, auch innerhalb der niedergelassenen Ärzteschaft beginnt es zu kochen. Der Grund liegt in der sich damit auch ändernden Hausapothekentopographie. Die IG Niedergelassene Ärzte kümmert sich bereits um dieses Problem und erarbeitet einen Kataster der möglicherweise betroffenen Ordinationen mit […]